Bahnhofstr. 5, 86415 Mering

Telefon: 08205 - 96 39 94

Leistungen

Bei mir sind Sie richtig, wenn es um das Thema Beziehungen geht.

 

Paarberatung

In einem ersten unverbindlichen Gespräch schildern Sie mir Ihre derzeitige Situation und Problematik. Außerdem besprechen wir Ihre Erwartungen, Wünsche und Ziele, die Sie mit der Beratung verbinden.

Auf dieser Grundlage können wir unsere individuell auf Ihr Problem abgestimmte Arbeit miteinander beginnen. Die Anzahl der Sitzungen vereinbaren wir dann gemeinsam. Erfahrungsgemäß liegt diese bei 5-7 Sitzungen. Es kommt aber auch immer wieder vor, dass schon 2-3 Sitzungen viel mehr in Gang setzen, als zunächst angenommen.

Themen bei der Beratung und dem damit verbundenen Coaching können sein:

Geliebt zu werden macht uns stark, zu lieben macht uns mutig.

(Laotse)

Einzelberatung

Eine Beziehung kann nur so gut sein, wie sich jeder Einzelne darin wiederfindet und einbringt. Wenn Sie sich selbst vernachlässigen, weil die Arbeit, die Kinder, der Partner und auch alles Weitere an erster Stelle stehen, sollten Sie sich vielleicht überlegen, erst einmal mit sich selbst wieder alles ins Reine zu bringen.

Wollen Sie Klarheit über Ihre eigenen Gefühle bekommen, eine Affäre des Partners besser verarbeiten, einen Ausweg aus scheinbar unlösbaren Umständen suchen, oder einfach zunächst Ihre eigenen Probleme lösen, bevor Sie an Ihrer Beziehung arbeiten, dann ist es sinnvoll, dass wir uns erst einmal zu einer Einzelberatung treffen. Ihren Partner können Sie dann jederzeit gerne bei einem der nächsten Treffen mit einladen.

 

Burnout- und Stressprävention

Emotionaler Burnout, das Gefühl überfordert, leer und ausgebrannt zu sein, ist inzwischen zur Volkskrankheit Nr. 1 geworden und findet sich in allen Gesellschaftsschichten und Altersklassen. Keinesfalls handelt es sich wie angenommen um eine Erkrankung vorwiegend im Business-Bereich, sondern ist ebenso häufig bei Kindern im Schulstress, bei Alleinerziehenden, Hausfrauen, Krankenschwestern, ... zu finden. Unbehandelt führt der Zustand des Burnouts zu schweren psychosomatischen Beschwerden bis hin zum Gefühl der vollkommenen Resignation.

 

Das Burnout-Syndrom ist ein schleichender Prozess mit vielen Gesichtern. Verlauf und Ausmaß sind sehr unterschiedlich. Permanente Missachtung der eigenen Grenzen und Belastbarkeit  führt zu Spannungszuständen. Die eigene Wahrnehmung ist von einer diffusen Nebelwand umhüllt und die Gefühlswelt komplett aus dem Gleichgewicht geraten.

 

Die Menschen im 21. Jahrhundert leben auf der Überholspur! Und man bezahlt mit dem Kostbarsten, das man hat: seiner Gesundheit.

Dauerstress mit Phasen vermehrter Aktivität und doppelter Anstrengung, peitschen den betroffenen Menschen wie ein Sklaventreiber durch sein Leben.

 

Ohne professionelle Hilfe ist dann irgendwann nur noch eine tiefe, bodenlose Erschöpfung und Leere vorhanden.

 

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Denn oft genügt schon ein Überdenken der eigenen Lebens- und Arbeitssituation, um etwas Ordnung in Ihren Alltag zu bringen und sich wieder entspannen zu können. Ich berate Sie gerne bei einer individuell auf Ihre Lebenssituation abgestimmten Anleitung.

  • Schwierigkeiten in der Kommunikation miteinander
  • Leben im Alltag und Langeweile in der Beziehung
  • Einflüsse durch Kinder in allen Altersstufen
  • Wiederfindung als Paar nach Kindeserziehung
  • Fehlende Gemeinsamkeiten
  • Umgang mit Untreue (Seitensprung)
  • Begründete oder krankhafte Eifersucht
  • Auswirkungen von beruflichem Stress
  • Unzufriedenheit oder fehlende Sexualität bzw. Erotik
  • Soziale Einflüsse aus Freundes- u. Kollegenkreis
  • Geringer oder gänzlich fehlender Respekt
  • Psychologische Störfaktoren:
    Ständiger Streit, Wut, Frust, Ängste
  • Fehlendes Vertrauen
  • Allgemeine Trennungsgedanken
  • Extreme äußere Umstände: Süchte, Krankheiten
  • Problematik aufgrund großer Altersunterschiede
  • Zu wenig oder zu viele Freiräume
  • Zu wenig oder zu viele Grenzen
  • Genereller Zeitmangel und Gleichgültigkeit

IMPRESSUM